10.10.2017 Einsatz

 

Die Sirenen in Mannersdorf scheinen nicht still zu stehen... 

Um 10:54 Uhr werden wir zu einem Müllbehälterbrand alarmiert.
Im Gegensatz zu den anderen Einsätzen die wir in letzter Zeit hatten zum Glück nichts "gefährliches" das Mensch oder Tier bedroht.
Aber auch solch ein kleiner Brand muss schnellst möglich gelöscht werden um etwaige Folgeereignisse zu verhindern.

Vielleicht fragt sich manch einer WER um diese Tageszeit überhaupt zu Hause ist um bei so einem Einsatz helfen zu können?

Glücklicherweise haben wir ein paar Schichtarbeiter in unseren Reihen, aber bedanken möchten wir uns vor allem bei der Firma Lafarge-Holcim, welche es zulässt, dass Mitarbeiter den Arbeitsplatz verlassen und natürlich den Mitarbeitern die, sollte es die Arbeit zulassen, alles stehen und liegen lassen um zu helfen!

Jedoch wird die "Tageseinsatzbereitschaft", wie es sich nennt, immer schwieriger zu halten. Daher freuen wir uns über feuerwehrfreundliche Betriebe und vorallem jedes weitere Mitglied in unseren Reihen!